Willkommen im
Wirtshaus Zum Aubräu in Traunstein
Wir haben Betriebsruhe vom 27.09.2022 - 19.10.2022
UNsere adresse
Bürgerwaldstr. 7
83278 Traunstein
kontaktdaten
Telefon: +49 (0) 8 61 / 1 46 04
Telefax: +49 (0) 8 61 / 9 86 99 19
E-Mail: info@zum-aubraeu.de
Öffnungszeiten
Donnerstag bis Montag ab 9:00 Uhr.
Dienstag und Mittwoch Ruhetag
Warme Küche 11.30 – 14.00 Uhr und abends 17.00 – 21.00 Uhr. Nachmittags kleine Karte.
Wir haben Betriebsruhe vom 27.09.2022 - 19.10.2022
UNsere adresse
Bürgerwaldstr. 7
83278 Traunstein
Öffnungszeiten
Donnerstag bis Montag ab 9.00 Uhr.
Dienstag und Mittwoch Ruhetag.
Warme Küche 11.30 – 14.00 Uhr
und abends 17.00 – 21.00 Uhr.
Nachmittags kleine Karte.
kontaktdaten
Telefon: +49 (0) 8 61 / 1 46 04
Telefax: +49 (0) 8 61 / 9 86 99 19
E-Mail: info@zum-aubraeu.de

Servus Beinand,

im Traditions-Wirtshaus „Zum Aubräu“ in Traunstein.

Wir sind bekannt für unsere echt bayerische Küche mit hausgemachten Wirtshaus-Klassikern aus frischen Zutaten.

In unserem schattigen Biergarten mit großen Kastanienbäumen kann man sich in der warmen Jahreszeit ganz gemütlich ein kaltes, unfiltriertes Bier aus Traunsteins kleinster Brauerei, dem Wochinger Bräu, schmecken lassen. Und die Geschichte unserer gemütlichen Gaststube mit Schank geht schon in das Jahr 1874 zurück. Damals wurde Schnaps und Brot übers Fenster verkauft.

Im 2020 neu gebautes Salettl können bis 80 Personen Hochzeiten, Geburtstage und sonstige Anlässe feiern.

Auf Ihr Kommen freut sich

Geschichte

Der Ortsteil Au war lange Zeit eine selbständige politische Gemeinde, die überwiegend von Salinenarbeitern und Salinenbeamten bewohnt wurde.

Die Saline Traunstein wurde am 6.8.1619 in Betrieb genommen und fast 300 Jahre mit Sole (75% Wasser, 25% Salzanteil) aus Bad Reichenhall versorgt. Die 32 Kilometer lange Holz-Soleleitung wurde bis zur Schließung der Traunsteiner Saline im Jahr 1912 genutzt.

1874 wird erstmals von einem Verkauf von Schnaps und einer Scheibe Brot am Fenster dieses Gebäudes berichtet. Erst ein Jahr später wurde der Gaststättenbetrieb genehmigt. 1879 kaufte der damalige Bürgermeister Simon Weidenschlager der Gemeinde Au das Gebäude, ergänzte die Gaststätte 1884 mit einer Brauerei und gab ihr den Namen „Zum Aubräu“. Hier kehrten auch die Salinenarbeiter nach getaner harter Arbeit gerne ein.

2008 wurde das komplette Gebäude von Karl Surrer erworben, der bereits seit 1996 Pächter dieser Gaststätte war. 2009 wurde die Schankstube umgebaut und 2011 kam das Mühlbachstüberl hinzu.

Im Jahr 2020 baute Karl Surrer das Salettl neu auf und auch die Küche wurde komplett saniert.

Im Rahmen des „Kulinarischen Spaziergangs“ durch Traunstein können Einzelpersonen oder Gruppen mit bis zu 10 Personen die Sehenswürdigkeiten und die kulinarische Seite Traunsteins kennenlernen.

Wir servieren Ihnen in unserer Traditionswirtschaft im Rahmen dieser Führung gerne ein ganz besonderes Schmankerl, den Traunsteiner Krusten-Salzbraten, der an die Salztradition unserer geliebten Heimatstadt erinnert.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, können Sie gerne bei der Touristinformation der Stadt Traunstein die aktuelle Termine erfahren und sich direkt anmelden unter:
Telefon 0861/65-500 oder www.traunstein.de.
Vorab-Reservierung ist erforderlich.

Feiern

Gaststube

In unserer gemütlichen Gaststube mit Schank finden bis zu 70 Personen Platz.

Salettl

Unser Salettl eignet sich perfekt für Feierlichkeiten mit bis zu 80 Personen

Mühlbachstüberl

Für kleinere Feste bis zu 30 Personen bietet sich unser Mühlbachstüberl an.

Galerie

Kontakt

Sollten Sie noch Fragen haben, so können Sie gerne Kontakt zu uns aufnehmen.
Vielen Dank! Ihre Nachricht wurde erfolgreich übermittelt.
Etwas ist fehlgeschlagen, bitte überprüfen Sie Ihre Eingabe.
UNsere adresse
Bürgerwaldstr. 7
83278 Traunstein
kontaktdaten
Telefon: +49 (0) 8 61 / 1 46 04
Telefax: +49 (0) 8 61 / 9 86 99 19
E-Mail: info@zum-aubraeu.de
Öffnungszeiten
Donnerstag bis Montag ab 9.00 Uhr.
Dienstag und Mittwoch Ruhetag.
Warme Küche 11.30 – 14.00 Uhr
und abends 17.00 – 21.00 Uhr.
Nachmittags kleine Karte.